Uniformiertes Jägercorps

von 1851 der Stadt Pattensen e.V.

Aktuelle Neuigkeiten

Generalversammlung 2024 – Ulrich Fleischmann ist neuer Vorsitzender

Am 6. Juni fand im Ratskeller die alljährliche Generalversammlung des Uniformierten Jägercorps statt. Oberst Hans-Jürgen Hellwig, der 1. Vorsitzende, berichtete zum letzten Mal in seiner Funktion über das vergangene Jahr.

Ein zentrales Ereignis dieser Versammlung war die Wahl der neuen Vorsitzenden. Ulrich Fleischmann wurde zum neuen 1. Vorsitzenden und Martin Jausch zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt.

Auf der Tagesordnung standen neben den Wahlen der Geschäftsbericht des Vorstandes, der Bericht des Kassenwartes, Beförderungen sowie die Aufnahme neuer Bürgersöhne.

Andreas Scholz verkündete, dass sich in diesem Jahr zehn Bürgersöhne um die Aufnahme in das Uniformierte Jägercorps beworben haben. Die neuen Mitglieder Calvin Bartels, Florian Buschold, Jonah Ebers, Oskar Geisel, Jonas Grönig, Maximilian Knoch, Michael Laudert, Dirk Landsberg, Tim Möhrke und Daniel Stoppel wurden vorgestellt und anschließend einstimmig aufgenommen.

In diesem Jahr gab es zahlreiche Beförderungen innerhalb des Corps. Zu Unteroffizieren wurden Marcel Grunwald, Markus Scholz, Maximilian Müller, Mirko Bonse (10 Jahre freiwilliger Schießdienst), Christopher Bürst (Schießdienst), Herbert Arp und Andreas Stettner (Gewehrgruppe) befördert. Florian Folta, der neue Leiter des Komitees, wurde zum Feldwebel befördert. Harald Meyer (Fahrer des Versehrtenwagens) wurde zum Feldwebel und Christian Bock (Festausschuss) zum Oberfeldwebel befördert. Helge Schlender, der neue Deputierte der Dammtorgemeinde, wurde zum Leutnant und Thomas Reddeck, der Deputierte der Steintorgemeinde, zum Oberleutnant befördert. Martin Jausch wurde Hauptmann (2. Vorsitzender) und Ulrich Fleischmann zum Oberst (1. Vorsitzender) befördert.

Dieses Jahr wurden vier neue Ehrenmitglieder ernannt: Klaus-Peter Bannert, Herbert Schlender, Rolf-Dieter Kalaus und Günther Sievers.

Die Generalversammlung war ein bedeutendes Ereignis für das Uniformierte Jägercorps und bot Gelegenheit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und die zukünftige Führung des Corps zu bestimmen. Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr unter der neuen Leitung und begrüßen herzlich die neuen Mitglieder und beförderten Kameraden.


Termine

Tage
Stunden

bis zum Schützenfest 2024

 

Wir halten Sie über alle wichtigen Entwicklungen, Veranstaltungen und spannenden Ereignisse in unserer Gemeinschaft informiert.

Besonders freuen wir uns auf das bevorstehende Schützenfest – ein Höhepunkt unseres Vereinslebens.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und seien Sie Teil unserer lebendigen Jägercorps Familie.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Webseite regelmäßig zu besuchen, um immer bestens informiert zu sein.

Unser Verein

„Tradition zu pflegen heißt nicht Asche aufbewahren, sondern eine Flamme am Leben erhalten!"
(Jean Jaurès)

Das Uniformierte Jägercorps verfügt über eine lange Geschichte, die weit über das Gründungsjahr 1851 hinausgeht. Mit über 400 Mitgliedern, deren Durchschnittsalter unter 40 Jahren liegt, sind wir ein wichtiger und lebendiger Bestandteil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens der Stadt Pattensen.

Wir betreiben keinen Schießsport, sondern haben uns gemäß unserer Satzung der Pflege und Erhaltung der von unseren Vorfahren überlieferten Schützentradition in der Stadt Pattensen verschrieben. Die Hauptaktivität und damit der Mittelpunkt des Vereinslebens ist das Feiern des jährlichen Schützenfestes im Juni. Für die organisatorische Ausrichtung des Schützenfestes ist das Schützenkollegium verantwortlich

Jägercorps

Das Uniformierte Jägercorps blickt auf eine reiche Geschichte zurück, die weit über das Gründungsjahr 1851 hinausreicht. Mit einer Mitgliederstärke von über 400 und einem Durchschnittsalter von unter 40 Jahren sind wir eine bedeutsame und dynamische Komponente im sozialen und kulturellen Gefüge der Stadt Pattensen.

Knabencorps

Junge Männer aus Pattensen im Alter von 6 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen, an unseren Schießwettbewerben teilzunehmen. Die Altersgruppe von 6 bis 11 Jahren verwendet Lichtpunkt-Gewehre, während die Jugendlichen von 12 bis 15 Jahren auf 10 Meter Distanz mit Luftgewehren schießen. Vor unserem jährlichen Schützenfest organisieren wir drei Übungstage, um den sicheren Umgang mit den Sportgeräten zu trainieren.

Zylinderclub

Der Zylinderclub ist für männliche Jugendliche und Erwachsene gedacht, die dem Uniformierten Jägercorps beitreten möchten. Um in das Jägercorps aufgenommen zu werden, müssen sie entweder mindestens 17 Jahre alt sein und drei Jahre Mitglied im Zylinderclub sein oder nach ihrem 18. Geburtstag mindestens ein Jahr Mitglied im Zylinderclub sein. Die Mitglieder des Zylinderclubs werden als Jungbürger oder Bürger bezeichnet.

Ansprechpartner

Uniformiertes Jägercorps von 1851 der Stadt Pattensen e.V.

Mitglied im Uniformierten Jägercorps werden

Gemäß unserer Satzung kann jede unbescholtene, männliche Person Mitglied im Uniformierten Jägercorps werden, die:

  • entweder das 17. Lebensjahr erreicht und drei Jahre als Bürgerssohn am Schützenausmarsch des städtischen Schützenfestes teilgenommen hat

oder 

  • das 18. Lebensjahr vollendet und ein Jahr als Bürgersohn am Schützenausmarsch des städtischen Schützenfestes teilgenommen hat.