Vereidigung

zurück

Vereidigung der Bürger und Jungbürger

  

Jungbürger und Bürger, die erstmalig im schwarzen Anzug und mit Zylinder am 13. und 14. Juni 2021 am Schützenfest Pattensen teilnehmen möchten, müssen sich beim Schützenkollegium anmelden.

Jungbürger im Sinne der Schützenordnung der Stadt Pattensen kann jeder männliche Einwohner der Stadt ab dem 15. Lebensjahr werden. Bürger hingegen haben bereits das 18. Lebensjahr vollendet.

Anmeldungen bitte unter Angabe des vollständigen Namens, der Adresse sowie von Geburtstag und –ort

per email an   kollegium.pattensen@htp-tel.de.

Für die Anmeldung ist ein Betrag von 10 € zu zahlen, der am 10. Juni 2021 von 19:15 bis 19:45 Uhr im Ratskeller Pattensen (vor der anschließenden Vereidigung) entrichtet werden kann. Für Rückfragen oder abweichende Absprachen steht der Ratsdeputierte Axel Bertram unter o.g. Mailadresse oder telefonisch unter 0162/2608656 gern zur Verfügung.

Die Verpflichtung auf die Schützenordnung der Stadt Pattensen (gemeinhin auch als „Vereidigung“ bekannt) für Jungbürger und Bürger  zum diesjährigen Schützenfest findet am Donnerstag, den 10. Juni 2021 ab 20 Uhr im Ratskeller Pattensen statt.

Voraussetzung für eine Vereidigung für Jungbürger ist es, bis  zum 18. Lebensjahr bereits 3 Jahre im schwarzen Anzug und mit Zylinder an den Schützenausmärschen am Sonntag und Montag teilgenommen zu haben.

Weiterhin kann jeder Bürger vereidigt werden. Für den mit der Vereidigung verbundenen Erwerb der Schützenbürgerrechte ist eine Gebühr von 10 €  an den Ratsdeputierten zu entrichten.

Zur Vereidigung sind alle Mitglieder des Uniformierten Jägercorps in Uniform herzlich eingeladen.

Die zur Vereidigung anstehenden Bürger und Jungbürger erscheinen in Zivil.

Schützenkollegium der Stadt Pattensen

Thomas Reddeck             Jürgen Munke              Axel Bertram