Schützenkollegium

 

Wahl des Schützendeputierten

 

 

Das Schützenkollegium ist nach der Schützenordnung von 1853 für die Ausrichtung des Schützenfestes zuständig und hat in allen das Freischießen und Schützenwesen betreffenden Angelegenheiten im Falle von Differenzen zu entscheiden.

 

Es besteht aus einem Ratsdeputierten, der für fünf Jahre vom Rat der Stadt Pattensen gewählt wird, und zwei Schützendeputierten. Die Schützendeputierten werden jeweils für vier Jahre von den Schützenbürgern gewählt, wobei der eine Schützendeputierte von den Schützenbürgern der Dammtorgemeinde und der andere Schützendeputierte von den Schützenbürgern der Steintorgemeinde gewählt wird.

 

Die derzeitigen Amtsinhaber sind:

 

Ratsdeputierter:                                                           Dirk-Christian Bötger

Schützendeputierter der Steintorgemeinde:            Thomas Reddeck

Schützendeputierter der Dammtorgemeinde:          Jürgen Munke